30 Jahre Lions Club

Oppenheim am Rhein


Lions Club Oppenheim
 

Der Lions Club Oppenheim wurde am 04.07.1985 gegründet. Der Westchor der St. Katharinenkirche in Oppenheim bildete damals die feierliche Kulisse für die offizielle Charterfeier. Gründungspate war seinerzeit der Lions Club Donnersberg.

Wir, der Lions Club Oppenheim, haben das Ziel soziale, kulturelle und karitative Projekte in Oppenheim und Umgebung zu unterstützen und zu fördern.

Derzeit sind im Lions Club Oppenheim 40 Mitglieder organisiert.

Mit fast 1,4 Millionen Mitgliedern, in mehr als 200 Ländern, ist der Lions Club International die größte Nichtregierungs- und Service Club Organisation der Welt.

Die erklärten Ziele des Lions Club International sind:

•  Den Geist gegenseitiger Verständigung unter den Völkern der Welt zu wecken und zu erhalten
•  die Grundsätze eines guten Staatswesens und guten Bürgersinns zu fördern
•  aktiv für die bürgerliche, kulturelle, soziale und allgemeine Entwicklung der Gesellschaft
   einzutreten
•  die Clubs in Freundschaft, Kameradschaft und gegenseitigem Verständnis zu verbinden
•  ein Forum für die offene Diskussion aller Angelegenheiten von öffentlichem Interesse zu
   bilden, ohne jedoch politische Fragen parteiisch und religiöse Fragen unduldsam zu behandeln
•  einsatzfreudige Menschen zu bewegen, der Gemeinschaft zu dienen, ohne daraus persönlich
   materiellen Nutzen zu ziehen
•  Tatkraft und vorbildliche Haltung in allen beruflichen und persönlichen Bereichen zu entwickeln
   und zu fördern

Termine