Jazz & Wein

Veranstaltungen in der Vergangenheit

6. Jazz & Wein


6. Jazz & WeinDer Lions Club Oppenheim veranstaltet am Samstag, den 9. Mai 2015 zum 6. Mal einen Abend unter dem Motto »Jazz & Wein« in Kooperation mit und in den Räumen der Staatlichen Weinbaudomäne Oppenheim. Während der 4 »Genuss-Flights« des Abends präsentieren die »Groove Jazz Fanatics« mit Jazz-Pianist und Komponist Andreas Hertel, dem Drummer Johann Tiefenthaler und Joey Becker am Bass außergewöhnlichen Jazz. Weinbaudirektor Otto Schätzel stellt charakterstarke, innovative Weine der Domäne vor. Kleine, feine Speisen von »Catering Hambach« aus Nierstein runden die »Genussflüge« ab.

Als weiterer Höhepunkt können wertvolle, 50 Jahre alte Tropfen ersteigert werden – zur Unterstützung eines sozialen Projekts des LIONS Clubs Oppenheim.

Freuen Sie sich auf einen Wohlfühlabend im historischem Ambiente der Weinbaudomäne Oppenheim.

5. Jazz & Wein


5. Jazz & WeinDer Lions Club Oppenheim veranstaltet mit und in der Staatlichen Weinbaudomäne Oppenheim am Samstag, den 24. Mai 2014 zum 5. mal "Jazz & Wein". In 4 "Genuss-Flights" präsentiert der ausgezeichnete und in Deutschland und international tätige Jazz-Musiker Dirko Juchem mit dem Pianisten Wolfram Schmitz und Percussionist Jorge Brasil mit seiner "Acoustic Lounge" außergewöhnlichen Jazz. Weinbaudirektor Otto Schätzel stellt für die Domäne charakterstarke, innovative Weine vor. Kleine, feine Speisen von KochtArt Herzog in Oppenheim runden die "Genussflüge" ab.


Freuen Sie sich auf einen Wohlfühlabend in historischem Ambiente. Nicht zuletzt die Versteigerung von wertvollen, 50 Jahre alten Tropfen wird Ihr Interesse wecken.


» PDF downloaden


 


Jazz & Wein 2013


Jazz und Wein 2013Der Lionsclub Oppenheim veranstaltet mit und in der Staatlichen Weinbaudomäne Oppenheim am Samstag, den 13. April 2013 zum vierten Mal "Jazz & Wein". In diesem Jahr findet eine Abendveranstaltung im historischen Domänengebäude statt, die in vier "Genuss‐Flights" unterschiedliche Weinthemen mit passend ausgewählten Speisen und unterschiedlichen Jazz‐Stilrichtungen verbindet. Die Weinflights thematisieren: Rebsorten, Terroir, Weinpyramide und Edelsüß. Der Jazz: Swing, Latin‐Bossa, Balladen‐Musical und Funk‐Soul.

Freuen Sie sich auf einen Genuss‐ und Wohlfühlabend. Nicht zuletzt wird auch eine Versteigerung ausgewählter, älterer Weine Ihr Interesse wecken.

» PDF downloaden



Jazz & Wein 2012
Jazz und Wein 2012Der Lions Club Oppenheim veranstaltet am Sonntag, den 29.04.2012 ab 11 Uhr im dritten Jahr „Jazz & Wein“ in der Weinbaudomäne Oppenheim. In diesem Jahr ist zu Gast das „Bourbon Street Orchestra“ des Peter Cornelius Konservatoriums Mainz (PCK), das sich am Vorbild einer klassischen New Orleans Marching Band orientiert. Energetische Bläsersounds, coole Grooves und eine freche Bühnenperformance treffen auf die Top-Weine der Staatlichen Weinbaudomäne Oppenheim. Dazu reichen die Lions kleine, handfeste Speisen. Zudem finden gleichzeitig die diesjährigen Weinprobiertage in den Kellern der Domäne statt.

Der Erlös der Jazz-Veranstaltung geht an das PCK für das Projekt EMP, Elementare Musikpädagogik. Der Lions Club Oppenheim übernimmt dazu die Patenschaft (Aufwand 3.500 €). Lehrkräfte des PCK werden in KITA`s Kinder ab 4 Jahren Musikunterricht erteilen, insbesondere in sogenannten sozialen Brennpunkten. So können Kinder an die Musik heran geführt werden, deren Eltern sich das sonst nicht leisten könnten. 
 
Also:
•  Sonntag, den 29.04.2012
•  ab 11 Uhr Top-Weine probieren,
•  freche Jazzmusik genießen und gleichzeitig helfen!

Domäne Oppenheim, Wormser Straße 111
Eintritt 10 €


» zum Artikel


Jazz & Wein 2011

Jazz und Wein in Oppenheim   Oppenheim (red). Der Lions Club Oppenheim veranstaltete am Sonntag, 3. April, ab 11 Uhr ein Jazzkonzert mit der Wiesbadener Juristenband in der Weinbaudomäne Oppenheim. Die Mitglieder der Wiesbadener Juristenband sind Meister des Swing und Dixieland und stehen für erstklassige Jazzmusik. Ihre Spielfreude und Begeisterung übertrug sich auf das Publikum und schaffte eine lockere und persönliche Atmosphäre. 
Bei hervorragenden Weinen, kleinen Speisen, Kaffee und Kuchen nahm die fernsehbekannte Band mit den Gästen Fahrt in den Frühling auf. Der Erlös der Benefizveranstaltung kam der Aktion "Afrika - Blinde sehend machen" zugute.